Lerncoaching

Lerncoachings finden im Einzel- oder Kleingruppensetting statt. Es werden individuell schulische Lücken aufgearbeitet als Vorbereitung auf eine Ausbildung oder Lernende in Ausbildung bei schulischen Problemen unterstützt. Nebst dem Vermitteln von Lernstoff und Lerntechniken kann das Coaching auch für den Umgang mit Lernblockaden (Prüfungsangst, Blackouts, Perfektionismus, Versagensangst etc.) eingesetzt werden.

Hausaufgabenhilfe

Hierbei handelt es sich um ein Gruppenangebot für Jugendliche, die eine Struktur (vorgegebene Zeit und Ort) brauchen, um ihre Aufgaben zu erledigen. Die Teilnehmenden sind grundsätzlich in der Lage, ihren Lernstoff selbständig zu erledigen. Unterstützung bei Fragen ist durch den anwesenden Lerncoach gewährleistet.

Die Angebote zur Lernunterstützung gelten als ergänzende Massnahmen und können im Rahmen von allen MODUL2-Angeboten zum Einsatz kommen.

 

MODUL2

DER SOZIALE DIENSTLEISTER.